Im Haar trugen die Brautjungfern frische Rosen, die aus den Gärten von La Léotardie gepflückt wurden, und sie wählten ihre eigenen Schuhe und ihren eigenen Schmuck, um ihre Kleider zu begleiten.

Obwohl es eine entspannte Angelegenheit war, hatten Lauren und Nils noch am selben Tag Unterstützung bei der Koordination, zumal Lauren sich leider einige Wochen vor der Hochzeit das Bein gebrochen hatte. Lucy und Rich von Staging Extraordinary Events sorgten für einen reibungslosen Ablauf.

 Als ich mir das Bein brach, hatte ich das Gefühl, zusätzliche Unterstützung zu brauchen, und ich bin so froh, dass wir das gemacht haben, da wir auch in Frankreich eine Hitzewelle (48 Grad an diesem Tag) erlebt haben

"Ich würde Paaren blaue abendkleider, die eine Destination Wedding mit kleinem Budget in Betracht ziehen, auf jeden Fall empfehlen, eine Planung aus Großbritannien zu erwägen und dann noch am selben Tag einen Koordinator einzustellen oder in der Woche zuvor zusätzliche Hilfe zu leisten."